Jahresbericht 2015

Download als PDF

Produktbeschreibung

Das Vereinsjahr 2015 war geprägt durch die neuen Zielsetzungen, verbunden mit dem neuen Namen Dr. Sexual Health, Ärzte für sexuelle Gesundheit (DrSH), wie in den Statuten der Mitgliederversammlung vom 24.10.2013 gewählt wurde). Der Verein erweiterte seine Tätigkeitsfelder von der Aufklärungsarbeit über die HIV-Infektion auf den grossen Bereich der sexuellen Gesundheit und der sexuellen Bildung: alle sexuell übertragbaren Infektionen (STI), sexuelle Störungen, sexuelle Gewalt sowie Liebe und Sexualität. Diese Erweiterung des Leitgedankens bedingt die Neuausrichtung des Vereins auf allen Ebenen. 2014 wurden bereits erste Grundsteine für eine neue, spannende und erfolgreiche Vereins-Zukunft gelegt, die 2015 weitergeführt wurden. Mit dem Projekt «Sensibilisierung der sexuellen Gesundheit» lancierten wir unser wichtigstes und innovativstes Projekt für 2015 und 2016. Dadurch heben wir uns deutlich von Tätigkeit und Zielsetzung von allen anderen Vereinen in der Schweiz mit ähnlichen Zielsetzungen deutlich ab.

Wie Sie im Finanzbericht ersehen, besteht das grösste Problem unseres Vereins im Erwerben von Spendengeldern. Eine Sparmassnahme, ist auch, dass wir diesen Jahresbericht nur noch in kleiner Auflage auf Kopierpapier ausdrucken und versenden, sowie ihn auf die Homepage zum Ausdrucken stellen, aber nicht mehr drucken lassen. Es fehlen uns leider die finanziellen Mittel, um neue Projekte umzusetzen.

Aus diesem Grund ersuchen wir Mitglieder und Gönner des Vereins, einen Sonderbeitrag für die wichtigen Projekte zu spenden. Helfen Sie mit, unterstützen Sie das Projekt!