sind unter wirksamer antiretroviraler Therapie sexuell nicht infektiös.

Pietro Vernazza et al. Schweizerische Ärztezeitung 2008;89:165-169.

zum Artikel