Hausärzte sollen HIV-Tests grosszügig durchführen, denn oft wird die Diagnose spät gestellt, wenn bereits opportunistische Komplikationen vorliegen. E in HIV-Test ist empfohlen bei Verdacht auf akute Mononukleose, prolongierten oder unklaren Symptomen, bei Männern, die Sex mit Männern haben, Immigranten aus Hochendemieländern, IV-Drogenkonsum.

Philip Tarr a, Patrick Schmid b, Enos Bernasconi c, Marcel Stoeckle d, Helen Kovari e

Mehr…

Publiziert im: SWISS MEDICAL FORUM – SCHWEIZERISCHES MEDIZIN-FORUM 2015;15(20 –21):479 –485

zum Artikel